Referring URLs manipuliert

Übers Wochenende hat mir wohl jemand meine Seite manipuliert: Unter „Referring URLs“ findet sich als „Häufigste“ eine Seite, die die letzte Woche noch gar nicht aufgetaucht war, mit einem Zählerstand von 901. Dies kann schon insoweit nicht sein, als ich letztes Wochenende keine Page-Impressions in dieser Höhe hatte. Kennt sich jemand mit einem solchen Problem aus?

Update:
Zwischenzeitig habe ich mir mal den DENIC-Eintrag zu der besagten Domain angesehen:
Letzte Aktualisierung: 17.06.2004
Name: AIS Koralewski

Bei einer Suche bei Google fand ich auch gleich einen erklärenden Artikel bei blogbar. Demnach handelt es sich um einen „Referrer-Spammer“. Ich wusste gar nicht, was alles gespammt werden kann.

4 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.