GoDaddy.com bestreitet Hackerangriff

GoDaddy.com bestreitet, dass ein Hackerangriff der Grund für die zeitweilige Beeinträchtigung der bei GoDaddy.com gehosteten Webseiten war. In einer aktuellen Stellungnahme zu den Vorwürfen begründet GoDaddy.com die Ausfälle mit einer Serie von internen Netzwerkvorgängen („series of internal network events that corrupted router data tables“).

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.