Weltgrößter Registrar GoDaddy.com Opfer von Anonymous?

Gestern wurde GoDaddy.com, weltgrößter Registrar von Domainnamen, Opfer eines Hackerangriffs, in Folge dessen Millionen von Webseiten, die von GoDaddy.com gehostet wurden, nicht mehr erreichbar waren. Nach Informationen der Huffington Post übernahmen Hacker die Verantwortung, die im Umfeld von Anonymous agieren sollen. Das Problem konnte mittlerweile behoben werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.