Realitätsverlust?

Auf seiner Webseite trumpft Jackson gar als historische Figur auf. Der 13. Juni 2005 werde in die Geschichte eingehen, wie die Geburt von Martin Luther King, die Befreiung Nelson Mandelas und der Fall der Berliner Mauer.

Quelle: FR

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.