RSS-Reader

27. Mai 2004 | Kategorien: Blog

Lawgical weist auf eine gelungene Übersicht aktueller News-Reader hin. Dieser Link hätte mir einigen Aufwand während der letzten Woche erspart…
Momentan habe ich den RssReader installiert, nachdem die Probezeit von FeedDemon ausgelaufen war. Allerdings bin ich nach wie vor sehr geneigt, die 29,95 $ zu investieren.

Tags:

(5) Kommentar(e)

 

  1. ck sagt:

    Mir faellt auf, dass muepe.de nicht in der Rechtsblog-OPML enthalten ist. Ist das ein Versehen oder klappt der RSS-Feed nicht?

  2. ck sagt:

    Weiter off-topic: Doch, der Feed geht. Muss an der opml liegen.

  3. Peter sagt:

    Ich weiss auch nicht, woran das liegt. Vielleicht wurde die OPML in letzter Zeit nicht upgedated. Ich hoffe, dass ich in der nächsten Version enthalten sein werde.

  4. R. Langenhan sagt:

    @Peter/CK: Es gilt zunächst einmal zu klären, *welche* OPML-Datei gemeint ist! Sollte es sich um die von mir verwaltete handeln (Stand 12.05., vgl. auch http://log.handakte.de/arch…), so ist Peter in der Tat hier nicht enthalten. Ich werde aber noch in dieser Woche, auch aus anderen Gründen, eine Aktualisierung vornehmen. In diesem Fall benötige ich jedoch möglichst bald das Placet von Peter (pM).

    Für den Fall, dass es sich um die Wiki-OPML handelt, die *auch* andere Adressen als nur Blogs erfasst, bitte ich Herrn Zosel vom JuraWiki anzusprechen (ralf@zosel.com).

    Ich darf aber darauf hinweisen, dass nur die von mir konzipierte auch automatisch bei FD eingelesen wird,- ein nicht zu unterschätzender Vorteil,- siehe auch oben der Beitrag in der "Handakte".

    @Peter: FD ist ein echter Gewinn,- ich arbeite damit schon von Anfang an! Hierzu siehe http://log.handakte.de/arch… insb. aber Teil 2, der zwar dem Verlag schon vorliegt, jedoch erst Ende Juli ausgeliefert wird. Dort geht es dann *ausschließlich um FD.

    Zum Schluss: Mir leuchtet ein, dass es wenig Sinn macht, auf mittlere Sicht zwei unterschiedliche OPMLs zu pflegen; Zosel und ich haben auch schon darüber gesprochen …;)

    R.Langenhan
    handakte@web.de

  5. Peter sagt:

    @R.Langenhan: Ich wusste bislang nicht, dass es noch eine weitere OPML-Datei gibt. Deshalb bezogen sich meine Ausführungen auf die Ihre. Alles weitere per pM.

Antworten

Abmahnung Domain | Abmahnung wegen Markenrechtsverletzung | Domainpfändung | Domainrecht | Domains / Domainnamen | eCommerce | Markenanmeldung | Markenrecht | Traffic Protection | Uniform Domain Name Dispute Resolution Policy (UDRP) | usTLD Dispute Resolution Policy (usDRP)