Echtes Domaingrabbing (2)

24. August 2005 | Kategorien: Domainrecht

Ein Panel der WIPO hatte einen Fall zu entscheiden, bei dem es um die Registrierung von 82 Domainnamen durch ein und denselben Registrant ging (WIPO Case No. D2005-0590, Grupo Televisa, S.A. , Televisa, S.A. de C.V. , Comercio Más, S.A. de C.V. , Estrategia Televisa, S.A. de C.V. , Videoserpel, Ltd. v. LaPorte Holdings). Das Panel ordnete die Übertragung sämtlicher Domains auf den Beschwerdeführer an.

Spitzenreiter in Sachen Domaingrabbing bislang: WIPO Case No. D2004-0821, Sharman License Holdings, Limited v. Web Domain Names [277 Domainnamen, 228 Übertragungen]

Tags:

Antworten

Abmahnung Domain | Abmahnung wegen Markenrechtsverletzung | Domainpfändung | Domainrecht | Domains / Domainnamen | eCommerce | Markenanmeldung | Markenrecht | Traffic Protection | Uniform Domain Name Dispute Resolution Policy (UDRP) | usTLD Dispute Resolution Policy (usDRP)