Unschlagbar

Wer ist eigentlich TommyNetzer.

7 Kommentare
  1. Freund und Helfer
    Freund und Helfer sagte:

    TommyNetzer ist der mittelmäßige Jurastudent von Law, my life, der in Strafrecht fast durchgefallen ist. Mehr Life als Law, darum ist er so schlecht im Studium und gut beim Tippen.

    Antworten
  2. Tommy
    Tommy sagte:

    @ Freund und Helfer

    Oho, da kennt jemand meinen Studienverlauf anscheinend besser als ich. Bei meiner letzten Strafrecht HA gab es zwar Probleme, allerdings nicht wegen der mich völlig "befriedigenden" Note, sondern wegen einer (falschen) Mitteilung der Post, meine Arbeit sei unterwegs verloren gegangen.
    Ich glaube du verwechselst mich mit jemanden aus Leipzig, der bis vor kurzem auch ein Blog betrieb und tatsächlich im Strafrecht durchgefallen war.

    Antworten
  3. Freund und Helfer
    Freund und Helfer sagte:

    "jemandem" heißt das. Du hast mir erzählt, daß du gerade einmal 4 Punkte geschafft hast. Was soll ich glauben? Das, was du in der Öffentlichkeit schreibst oder das, was du mir erzählst?

    Antworten
  4. Tommy
    Tommy sagte:

    @ FuH

    Ich weiß ja nicht, wie es in Leipzig ist, aber in Bochum müssen mehr als eine Leistung im Grundstudium erbracht werden.
    In meiner ersten Strafrechtsklausur habe ich tatsächlich nur 4 Punkte erreicht.
    Meine weiteren Noten im Strafrecht : 2x 8 Punkte und einmal 12 Punkte.
    Das Ergebnis der ersten Klausur ist völlig irrelevant, da ich für die Zwischenprüfung nur drei bestehen musste.
    Also bin ich nicht im Strafrecht fast durchgefallen!

    Ich mache dir aber keinen Vorwurf, Prüfungsordnungen können kompliziert sein, da kann man schon mal den Durchblick verlieren.
    Passiert dir ja öfters.

    Antworten
  5. Freund und Helfer
    Freund und Helfer sagte:

    Die Annahme, ich kenne deine Studienordnung nicht, geht wahrscheinlich mit der Bedrängnis einher, dich rechtfertigen zu müssen. Armer Jurastudent. Solcher Nachwuchs ist zu bedauern. Öfter.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.