Kein Referendum zur EU-Verfassung in Deutschland

Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) will in Deutschland keinen Volksentscheid zur EU-Verfassung abhalten. Wie andere Staaten vorgehen, sei ihre Sache, und müsse respektiert werden. Das Grundgesetz jedoch sehe keine Plebiszite vor, so Schröder in einer Pressemitteilung der Bundesregierung weiter. Aus diesem Grund werde der EU-Verfassungsentwurf im Parlament ratifiziert.

berichtet beck-aktuell.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.