Framing von Inhalten

Ich hatte bereits vor einiger Zeit auf den Service von Pimp My URL hingewiesen, mit Hilfe dessen sich lange URLs praktisch verkürzen lassen.
Wie mir gerade aufgefallen ist, werden die über die verkürzte URL aufgerufenen Inhalte allerdings in einem Frame des Anbieters dargestellt.
Alternative Anbieter, die kein ungewünschtes Framing betreiben sind u.a.:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.