Beiträge mit dem Tag "ccTLD"

.CO: Erweiterung des Namensraums um skandinavische IDNs

14. Januar 2013 | Kategorien: Domains | Kein Kommentar

Die Registry der kolumbianischen ccTLD „.co“, .CO Internet S.A.S., hat den Namensraum der unter „.co“, „.com.co“, „.net.co“ und „.nom.co“ registrierbaren Domainnamen zum 15.01.2013 erweitert. Seit diesem Zeitpunkt sind neben Internationalized Domain Names (IDNs) mit spanischen Sonderzeichen auch Domainnamen möglich, die isländische, dänische, finnische, schwedische oder norwegische Sonderzeichen enthalten. (via domaindiscount24.de)

Beginn der Sunrise-Phase für .pw (ccTLD der Republik Palau)

3. Dezember 2012 | Kategorien: Domains | Kein Kommentar

Heute beginnt die Sunrise-Phase für Domain-Registrierungen unter der ccTLD „.pw“, während der Markeninhaber ihre Marken und ähnliche Zeichen bevorrechtigt registrieren können. Die ccTLD wird als „Professional Web“ beworben.

Die Sunrise-Phase endet am 08.02.2013. Weitere Informationen finden sich auf der Seite der .PW Registry.

Über 15 Millionen „.de“-Domains

18. April 2012 | Kategorien: Domains | Kein Kommentar

Die ccTLD „.de“ hat heute die Marke von 15 Millionen Registrierungen überschritten. Herzlichen Glückwunsch!

Registrierungsbestimmungen für „.pt“ (Portugal) werden zum 01.05.2012 gelockert

1. März 2012 | Kategorien: Domains | Kein Kommentar

Die Foundation for National Scientific Computing (FCCN), Vergabestelle für Domainnamen unter der portugisischen ccTLD „.pt“, hat mitgeteilt, dass ab 01.05.2012 sämtliche Zugangsbeschränkungen für die Registrierung von „.pt“-Domains aufgehoben werden. Bislang war es erforderlich, Rechte an einer mit dem Domainnamen korrespondierenden Marke oder die Übereinstimmung des Domainnamens mit einer Firma nachzuweisen.

Vom 01.03.2012 bis 30.04.2012 findet zunächst noch eine Sunrise-Phase statt, in der Rechteinhaber bevorrechtigt Domainnamen registrieren können, die beispielsweise Namen, Marken, Firmen oder Titeln entsprechen. Einzelheiten zur Sunrise-Period finden sich auf den Webseiten der FCCN.

AFNIC liberalisiert Domainvergabe bei „.fr“

1. Dezember 2011 | Kategorien: Domains | Kein Kommentar

Die Vergabestelle von Domainnamen unter der französischen ccTLD „.fr“ AFNIC ändert zum 06.12.2011 die Vergabebestimmungen. Bislang konnten nur natürliche und juristische Personen mit Sitz in Frankreich, französische Staatsbürger oder Inhaber von französischen Marken „.fr“-Domainnamen registrieren. Nach Art. 5.1 der neuen Vergabebestimmungen ist jede natürliche oder juristische Person mit Sitz in einem der europäischen Länder, Island, Liechtenstein, Norwegen oder der Schweiz zur Registrierung berechtigt.

Seite 3 von 3123


Abmahnung Domain | Abmahnung wegen Markenrechtsverletzung | Domainpfändung | Domainrecht | Domains / Domainnamen | eCommerce | Markenanmeldung | Markenrecht | Traffic Protection | Uniform Domain Name Dispute Resolution Policy (UDRP) | usTLD Dispute Resolution Policy (usDRP)