Nummernentzug bei Fax-Spamming

Sobald sich Geschäftsleute wiederholt bei der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) über abgerufene Werbefaxe mit 0900-Rufnummern beschweren, darf die Behörde dem Anbieter die Mehrwertdiensterufnummern entziehen. Dies hat das Verwaltungsgericht in Köln entschieden (Az. 11 L 765/05), da derartige Geschäftsmodelle gegen das Gesetz gegen den Unlauteren Wettbewerb (UWG) verstoßen.

Quelle: heise

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.