Meta-Tags sind Rechtsverletzung

Der BGH (Urt. v. 18.05.2006 – Az.: I ZR 183/03) hat entschieden, dass die Benutzung markenrechtlich geschützter Begriffe als Meta-Tags eine Rechtsverletzung ist. Die Veröffentlichung der Gründe wird mit Spannung erwartet. [via Dr. Bahr]

2 Kommentare
  1. Jan-Tobias Kitzel
    Jan-Tobias Kitzel sagte:

    Ob man da wirklich etwas draus ableiten kann? Laut Dr. Bahr war es ja ein Versäumnisurteil…

    Naja, warten wir mal auf die Entscheidungsgründe. Wäre hochinteressant für mich, da ich diesen Themenbereich (wenn auch am Rande) in meiner Diplomarbeit gerade anspreche.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.