Post vom Bayerischen Staatsministerium der Justiz

Sehr geehrter Herr Müller,

Sie werden hiermit zur Anfertigung der schriftlichen Arbeiten geladen.
Prüfungsraum: Mathildensaal des Evang. Handwerker-Vereins von 1848 e.V., Mathildenstraße 4, 80336 München
Termine: Dienstag, 24. Mai 2005 [… bis …] Mittwoch, 8. Juni 2005
Der Schwerpunkt einzelner Aufgaben kann auch im Europarecht liegen.
Die Prüfungen beginnen jeweils um 8.30 Uhr.
Diese Ladung und ein gültiger Personalausweis oder Reisepass sind zur Prüfung mitzubringen.
[…]
Für die Prüfung wünsche ich Ihnen recht guten Erfolg.
Mit freundlichen Grüßen,
Dr. h. c. Schröbel
Ministerialdirigent

Danach folgen einige wichtige Hinweise wie

Die Bearbeitungen der Prüfungsaufgaben sind in deutscher Sprache und in Langschrift zu fertigen.

und

Schreibpapier darf nicht mitgebracht werden; es wird zur Verfügung gestellt. Für Schreibgerät müssen Sie selbst sorgen.

Na dann.

4 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.