Schmerzensgeld wegen „Frühpension“

27. Juli 2005 | Kategorien: Sonstige Rechtsgebiete

Aus Protest gegen seine Zwangspensionierung vor vier Jahren hat ein 85-jähriger ehemaliger Gefängnisarzt vor einem US-Gericht ein Schmerzensgeld in Höhe von 20 Millionen Dollar (16,6 Millionen Euro) erstritten. Eine Jury in Los Angeles sprach Robert Johnson die Entschädigung zu, nachdem ein Experte versichert hatte, der Kläger hätte bis zum Alter von 96 Jahren arbeiten können.

Quelle: tagesschau
Weitere Meldungen zum Thema hier.

Tags:

Antworten

Abmahnung Domain | Abmahnung wegen Markenrechtsverletzung | Domainpfändung | Domainrecht | Domains / Domainnamen | eCommerce | Markenanmeldung | Markenrecht | Traffic Protection | Uniform Domain Name Dispute Resolution Policy (UDRP) | usTLD Dispute Resolution Policy (usDRP)