Post vom Bayerischen Staatsministerium der Justiz

7. Mai 2005 | Kategorien: Intern

Sehr geehrter Herr Müller,

Sie werden hiermit zur Anfertigung der schriftlichen Arbeiten geladen.
Prüfungsraum: Mathildensaal des Evang. Handwerker-Vereins von 1848 e.V., Mathildenstraße 4, 80336 München
Termine: Dienstag, 24. Mai 2005 [… bis …] Mittwoch, 8. Juni 2005
Der Schwerpunkt einzelner Aufgaben kann auch im Europarecht liegen.
Die Prüfungen beginnen jeweils um 8.30 Uhr.
Diese Ladung und ein gültiger Personalausweis oder Reisepass sind zur Prüfung mitzubringen.
[…]
Für die Prüfung wünsche ich Ihnen recht guten Erfolg.
Mit freundlichen Grüßen,
Dr. h. c. Schröbel
Ministerialdirigent

Danach folgen einige wichtige Hinweise wie

Die Bearbeitungen der Prüfungsaufgaben sind in deutscher Sprache und in Langschrift zu fertigen.

und

Schreibpapier darf nicht mitgebracht werden; es wird zur Verfügung gestellt. Für Schreibgerät müssen Sie selbst sorgen.

Na dann.

Tags:

(4) Kommentar(e)

 

  1. ck sagt:

    Viel Erfolg! Sicherlich haben Sie auch das Europarecht im Griff, sonst auch viel Glück in der Galgenfrist!

  2. DaDing sagt:

    Na, da schließe ich mich dem Bayerischen Staatsministerium der Justiz an und wünsche ebenfalls "R/recht guten Erfolg".

  3. Jens L. sagt:

    Hi Peter!
    Wir kämpfen im gleichen Raum! Wünsche schon mal viel Erfolg!

  4. Peter sagt:

    @ ck und DaDing: Vielen Dank! Wird hoffentlich schon gutgehen.

    @ Jens: Dito. Wenigstens schon mal ein bekanntes Gesicht…

Antworten

Abmahnung Domain | Abmahnung wegen Markenrechtsverletzung | Domainpfändung | Domainrecht | Domains / Domainnamen | eCommerce | Markenanmeldung | Markenrecht | Traffic Protection | Uniform Domain Name Dispute Resolution Policy (UDRP) | usTLD Dispute Resolution Policy (usDRP)