Meta-Tags sind Rechtsverletzung

29. Mai 2006 | Kategorien: Markenrecht

Der BGH (Urt. v. 18.05.2006 – Az.: I ZR 183/03) hat entschieden, dass die Benutzung markenrechtlich geschützter Begriffe als Meta-Tags eine Rechtsverletzung ist. Die Veröffentlichung der Gründe wird mit Spannung erwartet. [via Dr. Bahr]

Tags:

(2) Kommentar(e)

 

  1. Ob man da wirklich etwas draus ableiten kann? Laut Dr. Bahr war es ja ein Versäumnisurteil…

    Naja, warten wir mal auf die Entscheidungsgründe. Wäre hochinteressant für mich, da ich diesen Themenbereich (wenn auch am Rande) in meiner Diplomarbeit gerade anspreche.

Antworten

Abmahnung Domain | Abmahnung wegen Markenrechtsverletzung | Domainpfändung | Domainrecht | Domains / Domainnamen | eCommerce | Markenanmeldung | Markenrecht | Traffic Protection | Uniform Domain Name Dispute Resolution Policy (UDRP) | usTLD Dispute Resolution Policy (usDRP)