EuroDomainDesaster

8. Februar 2006 | Kategorien: Domains

Die seit 2001 existierende Domaincommunity www.domainforum.info mit 1.675 Mitgliedern kritisiert die akutell noch laufende .eu-Domainvergabe und ruft eine informative Unterschriftenseite www.eudomaindesaster.org ins Leben, mit dem Ziel die .eu-Vergabe noch zu stoppen und eine Wiederholung herbeizuführen. Domainforum.info schildert, dass die besten und sehr wertwollen Domainnamen wir hotels.eu, shopping.eu, cars.eu, phone.eu, auto.eu mit absurden Markeneinträgen von ein paar Registranten systematisch während der Sunrise Period ergattert wurden. Dadurch wird vielen Personen, die sich seit Jahren auf die .eu-Vergabe freuen, die Chance an einer guten .eu-Domain verwehrt. EURID die offizielle Vergabestelle für die .eu-Domains wurde bereits über das Vorhaben informiert. Der Pressesprecher von EURID P. Linden entgegnete, dass sich EURID und auch PWC streng an die Regularien der .eu-Vergabe halten, pflichtete aber bei, dass es sich derzeit um eine schwierige Situation handelte, weil viele andere Domaininteressierte sehr enttäuscht darüber sind, dass Sie beim offiziellen Start am 07.04.2006 nur noch eine Chance auf zweitklassige Domainnamen haben werden. Leider spiele sich momentan das gleiche Szenario ab, wie schon einmal bei der .info-Domainvergabe als auch nur wenige die besten Domains bekamen.

Quelle: Pressemitteilung von domainforum.info

Tags:

Antworten

Abmahnung Domain | Abmahnung wegen Markenrechtsverletzung | Domainpfändung | Domainrecht | Domains / Domainnamen | eCommerce | Markenanmeldung | Markenrecht | Traffic Protection | Uniform Domain Name Dispute Resolution Policy (UDRP) | usTLD Dispute Resolution Policy (usDRP)