Schwunghafter Handel mit WM-Domains

Der Handel mit Domains rund um die Fußball-WM 2006 ist ein blühendes Geschäft. Über die Online-Plattform sedo.de werden derzeit unter anderem die Domains wm2006.de, wm-deutschland2006.de und weltmeisterschaft2006.de zum Kauf angeboten. Auch die Domain fifa-wm.com ist zu haben – Kaufpreis 10.000 EUR.
Inwieweit die FIFA gegen den Handel mit WM-Domains vorgeht, ist nicht bekannt. Maßnahmen zu Unterbindung des Domainhandels dürften dem Fußballweltverband vielfach schwer fallen. Zum einen hat das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) die Bemühungen der FIFA um eine Monopolisierung on Begriffen wie ‚WM 2006‘ unlängst gestoppt. Zum anderen lässt das deutsche Domainrecht Maßnahmen eines Markeninhabers gegen eine Domain nur zu, wenn die Domain geschäftlich genutzt wird.

Quelle: pressrelations.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.