Registrierungsbestimmungen für „.pt“ (Portugal) werden zum 01.05.2012 gelockert

Die Foundation for National Scientific Computing (FCCN), Vergabestelle für Domainnamen unter der portugisischen ccTLD „.pt“, hat mitgeteilt, dass ab 01.05.2012 sämtliche Zugangsbeschränkungen für die Registrierung von „.pt“-Domains aufgehoben werden. Bislang war es erforderlich, Rechte an einer mit dem Domainnamen korrespondierenden Marke oder die Übereinstimmung des Domainnamens mit einer Firma nachzuweisen.

Vom 01.03.2012 bis 30.04.2012 findet zunächst noch eine Sunrise-Phase statt, in der Rechteinhaber bevorrechtigt Domainnamen registrieren können, die beispielsweise Namen, Marken, Firmen oder Titeln entsprechen. Einzelheiten zur Sunrise-Period finden sich auf den Webseiten der FCCN.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.