40 plus 5

EURid hat heute das Verfahren für die Aktivierung der Domänennamen, die während der Sunrise-Periode beantragt wurden, verändert.

Ein akzeptierter Antrag wird nun erst nach 45 Tagen, anstatt wie bisher nach 40 Tagen, zu der Aktivierung des betreffenden Domänennamens leiten. Dadurch kann EURid sicherstellen, dass innerhalb der 40- Tageperiode nach der Entscheidung wirklich kein ADR-Verfahren gegen die Entscheidung von EURid eingeleitet wurde.

Diese Entscheidung gilt nur für die Domänennamen, die nach dem heutigen Tag geprüft werden.

Mitteilung der EURid vom 30.03.2006.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.