kettenzüge.de

RA Christian H. Welkenbach weist via Netlaw-L auf ein neues Urteil zum Thema Umlautdomains hin: LG Leipzig v. 24.11.2005 – 05 O 2142/05 – nicht rechtskräftig (PDF). Demnach ist ein Kaufangebot bei generischen Domainnamen grundsätzlich nicht unlauter. Leitsätze gibt es hier.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.