Echtes Domaingrabbing (2)

Ein Panel der WIPO hatte einen Fall zu entscheiden, bei dem es um die Registrierung von 82 Domainnamen durch ein und denselben Registrant ging (WIPO Case No. D2005-0590, Grupo Televisa, S.A. , Televisa, S.A. de C.V. , Comercio Más, S.A. de C.V. , Estrategia Televisa, S.A. de C.V. , Videoserpel, Ltd. v. LaPorte Holdings). Das Panel ordnete die Übertragung sämtlicher Domains auf den Beschwerdeführer an.

Spitzenreiter in Sachen Domaingrabbing bislang: WIPO Case No. D2004-0821, Sharman License Holdings, Limited v. Web Domain Names [277 Domainnamen, 228 Übertragungen]

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.