Domains

Neues über .eu

Ich hatte mich Anfang letzten Jahres mal bei der EURid für einen Newsletter eingetragen um möglichst zeitnah zu erfahren, wann die Public Policy Rules veröffentlicht werden. Dies ist nun zwischenzeitig schon längst geschehen, ohne dass ein entsprechender Newsletter geschickt worden wäre. Heute nun kam der erste „News Letter with .eu progress“ der EURid raus. Darin: […]

Spammer verstecken sich hinter falschen WhoIs-Daten

Die ICANN hat ihren zweiten Bericht zum sogenannten „Whois Data Problem Reports System“ ( WDPRS ) veröffentlicht. Danach gingen im letzten Jahr insgesamt 31.533 Hinweise auf potenziell falsche Whois-Daten bei der ICANN ein, die insgesamt 14.592 Einzel-Domains betrafen, berichtet heise. In rund 80 Prozent der Fälle habe der jeweilige Beschwerdeführer Spam als einen Grund für […]

PricewaterhouseCoopers wird Validation Agent für .eu

Im allgemeinen Wirbel um die positive Weichenstellung fuer die europaeische Top Level Domain .eu (dotEU) durch ICANN in der vergangenen Woche blieb eine der wichtigsten Entscheidungen nahezu unbeachtet: die Unternehmensberater von PricewaterhouseCoopers uebernehmen die Aufgabe als Validation Agent – und damit ein Paket an noch zu klaerenden Fragen. PricewaterhouseCoopers zaehlt zu den vier groessten Wirtschaftsberatungsgesellschaften […]

Domain-Newsletter #252

Aus diesem Grund diesmal auf meiner Seite ;o) Im aktuellen Domain-Newsletter von domain-recht.de gibt es folgende Themen: News: .eu (dotEU) – ICANN gibt gruenes Licht! News: Geruecht – Internet Explorer 7.0 mit IDN-Support? Registrierung: Phishing – Postbank-Mails aufgetaucht Recht: Fachbuch – Neuauflage des „Skript Internetrecht“ Handel: Investment – Domains als Wertanlagen Handel: 44.614 US-Dollar – […]

DeNIC bekommt .net wohl eher net (nicht)

Der momentane Betreiber für .net, der Ex-Domainmonopolist VeriSign, liegt bei der Neuausschreibung des Registry-Betriebs für die Top Level Domain .net vorne. […] Die .de-Registry DeNIC liegt überraschend abgeschlagen auf Platz vier […]. berichtet heise. Dort finden sich auch weitere Informationen und Links zum Thema.

.eu kommt

Die internationale Internet-Behörde ICANN gibt grünes Licht für die europäische Domain-Endung „.eu“. Die zentrale Verwaltungsstelle der neuen Europa-Domain, die in Brüssel ansässige EURid hatte die Zustimmung nach monatelangen Verhandlungen mit ICANN erwirkt. Allerdings ist eine verbindliche Registrierung bisher noch nicht möglich. Ab Oktober 2005 können die ersten Nutzer nach den gegenwärtigen Planungen ihre Internet-Adresse mit […]

Google darf mit Domains handeln

ICANN hat Google als Domain-Registratur akzeptiert Google wurde von der ICANN als Domain-Registratur anerkannt, wie ein Blick in die entsprechende ICANN-Übersicht zeigt. Damit könnte Google schon bald damit beginnen, als Domain-Anbieter aufzutreten. berichtet golem.

Registrierung von IDN unter .org

Heute werden ab 19 Uhr Registrierungen für .org-Domains mit Umlauten angenommen. Der gegenwärtige Registrar für .org-Domains, Public Interest Registry (PIR), regelt die Vergabe nach dem bei Domainregistrierungen üblichen „First-come-first-serve“-Prinzip.

Älteste „.com“-Domains

Unter dem Titel „The 100 Oldest Currently Registered .COM Domains“ findet sich bei jottings.com eine Liste der hundert ältesten zur Zeit registrierten „.com“-Domains. symbolics.com wurde demnach bereits am 15.03.1985 registriert und ist die derzeit älteste „.com“-Domain. [via domain-recht]