Weblogs: Hoher Bekanntheitsgrad, geringe Nutzung

Weblogs sind heute der Mehrheit der Internet-Nutzer ein Begriff – doch nur die Wenigsten nutzen sie tatsächlich. Trotz der hohen Anzahl der Internet-Tagebücher ist ihre Reichweite gering, die Anzahl der aktiven Kommentatoren noch geringer. Das sind Ergebnisse der neuen „W3B-Studie“, die das Hamburger Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Fittkau & Maaß ausgewertet und heute in Hamburg vorgestellt hat.

Weiterlesen bei de.internet.com.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.