Archiv für den 23. September 2005

Referrer

23. September 2005 | Kategorien: Lustiges | Kein Kommentar

Heute: firefox mailto subject umlaut, peter müller FDP, Lustiges Schneiderin und mein persönlicher Favorit Ist Holland in der EU ?.

Antwort von der SPAM-Beschwerdestelle der Verbraucherzentrale

23. September 2005 | Kategorien: Sonstiges | Kein Kommentar

Sehr geehrte/r Verbraucher/in,

wir bestätigen den Eingang Ihrer Beschwerde über eine unerwünschte Werbe-Mail und danken Ihnen für die Weiterleitung. Damit unterstützen Sie unsere Arbeit und leisten einen wichtigen Beitrag, um gegen unseriöse Spam-Versender vorgehen zu können.

Zunächst werden wir Ihre Beschwerde auf etwaige Rechtsverstöße überprüfen. Im nächsten Schritt werden wir gegen rechtlich unzulässige Spam und deren Absender oder Auftraggeber juristisch vorgehen. Spam-Mails mit ausländischem Absender werden wir an entsprechende Verfolgungsstellen im Ausland melden, um effektivere Maßnahmen vor Ort ergreifen zu können.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Sie aufgrund der Vielzahl der eingehenden Beschwerden nicht über den weiteren Verlauf unterrichten können. Sollten wir von Ihnen noch weitere Informationen benötigen, die für die Rechtsverfolgung wichtig sind, werden wir Sie erneut kontaktieren.

Unabdingbar für die Rechtsverfolgung ist die Sicherung und Übersendung der originalen Header-Zeilen der Spam. Diese geben unter anderem Auskunft über Absender, Empfänger, Datum und den „Weg“, den eine Mail zurückgelegt hat. Mails ohne gesicherte Header-Zeilen können wir daher leider nicht berücksichtigen. In diesem Fall bitten wir Sie um erneute Übersendung der Spam mit gesichertem Header. Nähere Informationen zur Sicherung und Weiterleitung eines Headers erhalten Sie unter: http://th-h.de/faq/headerfaq.php3#headerzeigen.

Sofern Sie eine individuelle Rechtsberatung wünschen, empfehlen wir Ihnen, sich an die nächstgelegene Verbraucherberatungsstelle zu wenden (www.verbraucherzentrale.de). Der Verbraucherzentrale Bundesverband ist hierzu satzungsgemäß nicht befugt.

Unternehmer, die im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit von einer Spam-Mail belästigt wurden, wenden sich bitte an die Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs (www.wettbewerbszentrale.de). Der vzbv ist lediglich befugt, die Interessen privater Verbraucher zu vertreten.

Mit bestem Dank und
freundlichen Grüßen

Ihr Verbraucherzentrale Bundesverband

GEWONNEN!

23. September 2005 | Kategorien: Lustiges | 3 Kommentare

DAYZERS LOTERIJ.
PALEISSTRAAT 5, 2514 DEN HAAG,
THE NETHERLANDS.

THE LOTTERY CO-ORDINATOR,
INTERNATIONAL PROMOTIONS/PRIZE AWARD DEPARTMENT.
RE / AWARD NOTIFICATION
BATCH NO: NL/EU/1899/66788
REF. No: NL/EU/1570/60754/002
www.dayzers.nl

WINNING NOTIFICATION / PROCESSING ADVICE This is to inform you of the release of the DAYZERS LOTTERY BALLOT INTERNATIONAL/ WORLD GAMING BOARD held on the 26th of August, 2005. Due to the mix up of number, the results were released on the 29th of August 2005.

Your email address attached to Ticket No:4586394333 with Serial No 2214654777 drew the lucky numbers of 44-01-55-40-89 which subsequently won the lottery in the 3rd category.

You have therefore been approved for a lump sum payout of ?1,300,000.00 EUROS (ONE MILLION THREE HUNDRED THOUSAND EUROS ONLY) in credited to a file reference number KHLM8774352087 This is from total prize money of ?9,000,000.00(NINE MILLION EUROS) shared among the international winners in our 1st category. All participants were selected through a computer ballot system drawn from 25,000 company email addresses and 3,000,000 individual email addresses from all search engines and website all over the world as part of International Promotions Program, conducted every TWO years, and this is promoted and sponsored by eminent personalities.

CONGRATULATIONS! Your funds is now in custody of a financial/Security company insured in your FILE REFERENCE and covered with HIGH INSURANCE POLICY Due to mix up of some numbers and names, we ask that you keep your winning information confidential until your claims has been processed and your money Remitted to you. This is part of our security protocol to avoid
double claiming and unwarranted abuse of this program by some participants. To process your claim, please contact your file/claim officer:

MR.ELIJAH HOPKINS
Tel:+31-612-671-838
Fax:+31-847-558-944
email:claimant2005edition@HetGesprek.nl

Make sure that you quote your winning references in all your correspondence with them.
Please be informed that NON RESIDENCE of NETHERLANDS will be required to procure an Affidavits of Lotto Claim/Court clearance certificate from the Court in NETHERLANDS prior to European Gaming Board as required by the paying Authority.

Please be aware that your Paying Authority will Effect Payment Swiftly upon satisfactory Report, For due processing and remittance of your winning prize to designated account of your choice, please treat as urgent.

NOTE: In order to avoid unnecessary delay and complications, please remember to quote your reference and batch numbers in every one of your correspondences with your agent and all reply must be via email as to ensure the legibility. Furthermore, should there be any change of your address, do inform your claims agent as soon as possible.

Note that all winning must be claimed not later than 6TH OCTOBER 2005. After this date all unclaimed, funds will be included in the next stake.

Congratulations once more from our members of staff and thank you for being part of our promotional program.

Yours Sincerely,
GERDIE VOS.

Note: Anybody under the age of 18 is automatically disqualified.

Kostenlose Sonnenbrille nicht wettbewerbswidrig

23. September 2005 | Kategorien: Sonstige Rechtsgebiete | Kein Kommentar

BGH v. 22.09.2005 – I ZR 28/03

Der für das Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat heute entschieden, dass die Abgabe einer Zeitschrift, die sich an einen jugendlichen Leserkreis richtet, zusammen mit einer Sonnenbrille nicht wettbewerbsrechtlich unlauter ist.

Zur PM des BGH.

Stalking IV

23. September 2005 | Kategorien: Sonstige Rechtsgebiete | Kein Kommentar

Der Bundesrat hat in seiner Sitzung am 23.09.2005 den von Justizministerin Brigitte Zypries vorgelegten Gesetzentwurf zum so genannten Stalking (Gesetz zur Strafbarkeit beharrlicher Nachstellungen) als unzureichend verworfen und noch schärfere Strafen gefordert. Mit dem Gesetz sollen Opfer von permanenten Belästigungen besser geschützt werden. Die Länder beharren auf ihrem eigenen Gesetzesantrag (Stalking-Bekämpfungsgesetz).

Quelle: LexisNexis

Mehr zum Thema auch hier.

Weiterführen der Domain nach Ausscheiden des namensgebenden Partners

23. September 2005 | Kategorien: Domainrecht | Kein Kommentar

Raupach & Wollert-Elmendorff darf im Geschäftsverkehr weiter unter dem Namen ihres ehemaligen Partners Professor Dr. Arndt Raupach firmieren. Dies hat das Kölner Landgericht am Dienstag entschieden.

berichtet juve.

Der heute 68-jährige Gründer der multidisziplinären Kanzlei hatte diese darauf verklagt, seinen Namen ebenso wie die Domain www.raupach-we.de. nicht mehr im Geschäftsverkehr zu verwenden, nachdem er im vergangenen Jahr zu der US-Kanzlei McDermott Will & Emery gewechselt war.

Dies sahen die Richter anders. Arndt Raupach habe spätestens mit der Namengebung für die Kanzlei Raupach & Wollert-Elmendorff zum 31.12.1997 sein Einverständnis zur Fortführung des Namens gegeben. Denn damals wurde geregelt, dass die Kanzlei den Namensbestandteil Raupach auch nach dessen Ausscheiden aus der Partnerschaft fortführen darf.

Mehr zum Thema auch bei Markenbusiness.



Abmahnung Domain | Abmahnung wegen Markenrechtsverletzung | Domainpfändung | Domainrecht | Domains / Domainnamen | eCommerce | Markenanmeldung | Markenrecht | Traffic Protection | Uniform Domain Name Dispute Resolution Policy (UDRP) | usTLD Dispute Resolution Policy (usDRP)