Archiv für April 2006

Domain-Schlagzeilen (45)

23. April 2006 | Kategorien: Domains | Kein Kommentar

Domain-Schlagzeilen (44)

21. April 2006 | Kategorien: Domains | Kein Kommentar

DENIC-Domainstatistik für 2005

20. April 2006 | Kategorien: Domains | Kein Kommentar

Die DENIC eG hat Domainstatistik für das Jahr 2005 veröffentlicht.

Düsseldorf hat bei der Zahl der .de-Domains bezogen auf die Einwohnerzahl den langjährigen Spitzenreiter München abgelöst. Dies ergab die jährliche regionale Domainstatistik der DENIC für 2005. Mit 255 Domains pro 1.000 Einwohner liegt die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt allerdings nur knapp vor der Isar-Metropole mit 253. Bei den absoluten Zahlen hat weiter Berlin die Nase vorn. Hier waren Ende 2005 mehr als eine halbe Million .de-Domains registriert. Es folgen auf den Plätzen Hamburg (350.000) und München (316.000).

Zum Thema:

WHOIS-Daten bei .eu-Domains

20. April 2006 | Kategorien: Domains | Kein Kommentar

Gerade rief der stolze Besitzer einer .eu-Domain an, der umgehend nach der Registrierung des Domainnamens am 07.04.2006 eine E-Mail von einem vermeintlichen Mitbewerber erhielt, der ihn aufforderte, den Domainnamen zu übertragen, weil der WHOIS-Eintrag bei der EURid unvollständig sei. Dort sei lediglich die E-Mail Adresse als Kontakt angegeben.

In diesem Zusammenhang sei auf die „WHOIS-Politik für .eu Domänennamen“ (PDF) verwiesen. Nach Ziffer 2.4. (ii) gilt:

Wenn der Registrant eine Privatperson (natürliche Person) ist, beschränken sich die über den Registranten veröffentlichten Kontaktinformationen auf die E-Mail-Adresse, sofern nicht etwas anderes verlangt wird.

Eine im internationalen Vergleich zwar unübliche Regelung, im Sinne des Datenschutzes von Privatpersonen aber sehr zu begrüßen.

Etwas anderes gilt gemäß Ziffer 2.4. (i),

wenn es sich beim Registranten um eine juristische Person oder eine andere Organisationsform handelt.

In diesem Fall werden vollständige Kontaktinformationen öffentlich zugänglich gemacht.

pst.eu: Erste ADR-Entscheidung veröffentlicht

18. April 2006 | Kategorien: Domainrecht | Kein Kommentar

Im Streit um die Akzeptierung des Antrags auf bevorrechtigte Registrierung des Domainnamens pst.eu hat ein Beschwerdepanel des Czech Arbitration Court den Antrag gegen die EURid zurückgewiesen.
Die Beschwerdeführerin, PST BV, ist auf Position 2 in der Queue um den Domainnamen pst.eu und geht gegen die Akzeptierung des Antrags der auf Position 1 befindlichen Antragstellerin, der PST Business Solutions B.V., vor. Beide Antragsteller hatten ihren Antrag auf bevorrechtigte Registrierung deas Domainnamens auf eine eingetragene nationale Marke in den Niederlanden gestützt.
Die Beschwerdeführerin trug vor, dass die Marke der in einem beschleunigten Verfahren registriert wurde und derzeit ein Widerspruch gegen die Eintragung anhängig sei, der durch die Beschwerdeführerin erhoben wurde.

Die Gründe der Entscheidung sind auf Grund sprachlicher Eigenheiten schwer verständlich, auf Grund der Kürze jedoch schnell lesbar. Vor dem Hintergrund der Kosten des Verfahrens für den Beschwerdeführer wäre es sicher wünschenswert, wenn künftige Panels der Bedeutung eines solchen Verfahrens für die Beteiligten durch Umfang und Form der Entscheidungen gerecht werden.

Domain-Parking für den guten Zweck

15. April 2006 | Kategorien: Nützliches | Kein Kommentar

OpenSourceParking.com is a domain parking service that helps Free Software and Open Source. Domain parking provides a place-holder web page for an undeveloped domain name. Now you can do some good with those undeveloped domains!

Quelle: opensourceparking.com
Mehr zum Thema auch hier und hier.

Passionszeit

15. April 2006 | Kategorien: Sonstiges | 5 Kommentare

Gestern auf Bayern4: die Albrecht’sche Interpretation von Bachs großartiger Matthäus-Passion (Danke Christian für den passenden Beitrag!).

Für mich unerreicht ist und bleibt immer noch die Aufnahme von Herreweghe:

J.S. Bach - Matthäus-Passion

Löschung eines unberechtigten Dispute-Eintrags – investment.de (2)

14. April 2006 | Kategorien: Domainrecht | Kein Kommentar

Die Entscheidung des LG Köln v. 04.08.2005 – 84 O 22/05 zum Löschungsanspruch im Bezug auf einen unberechtigten Dispute-Eintrag, über die bereits berichtet wurde, wurde nach Informationen von domain-recht.de vom OLG Köln bestätigt.

Selbstverständlich sei eine Domain gegen Eingriffe wie den Dispute-Eintrag geschützt, und zwar nicht nur wenn sie zu einem Gewerbebetrieb gehöre, sondern auch wenn sie privat genutzt werde. Zudem werde ein ursprünglich rechtmäßiger Dispute-Eintrag rechtswidrig, wenn die geltend gemachten Ansprüche des Dispute-Antragstellers nicht bestehen. Anspruchsgrundlage in einem solchen Falle ist […] § 823 Abs. 1 BGB unter dem Gesichtspunkt des Eingriffs in den eingerichteten und ausgeübten Gewerbebetriebs.

Die Entscheidung ist noch nicht online verfügbar.

Seite 1 von 4123...Letzte »


Abmahnung Domain | Abmahnung wegen Markenrechtsverletzung | Domainpfändung | Domainrecht | Domains / Domainnamen | eCommerce | Markenanmeldung | Markenrecht | Traffic Protection | Uniform Domain Name Dispute Resolution Policy (UDRP) | usTLD Dispute Resolution Policy (usDRP)